Das Abenteuer und die See

Lütje Strandpirat sucht Störtebekers Schatz

Lütje ist ein kleiner Strandpirat. Er lebt auf einer Insel irgendwo zwischen den Wellen der Nordsee, so ungefähr zwischen Borkum und Juist. Bei seinen Spaziergängen am Wasser findet er so mancherlei interessantes und seltsames Strandgut. Zu Hause in seinem Schiffswrack räumt Lütje zusammen mit seinen Freunden Käpt’n Boje, dem Walross, der Möwe Fridolin und Kuddel, der Schiffsmaus, seine ungeheure Sammlung auf. Dabei stoßen sie auf eine schwere Holztruhe, die unter anderem auch eine echte Schatzkarte enthält!

Die ist aber in einer alten Seeräuber-Geheimsprache geschrieben. Um sie zu entziffern, müssen sie mit ihrer "Lütje Maid" nach Hamburg zu Professor Jeremias Dinkel fahren. Die Museumsmaus macht klar: Es handelt sich um die Karte zu Störtebekers Schatz! So erfahren die Abenteurer von den Taten des sagenumwobenen Seeräuberkapitäns. Der Professor schließt sich den Schatzsuchern an, gemeinsam machen sie sich auf den Weg zum geheimnisvollen Piratenversteck. Dabei müssen sie einen turbulenten Nordsee-Sturm überstehen und eine Nebelbank durchqueren. Lütje und seine Freunde entdecken auf der Pirateninsel in einer Höhle zwar erst nur Proviantfässer mit 600 Jahre alten Heringen, am Ende finden sie aber auch Störtebekers persönliche Seeräubertruhe. Darin ist neben Hut und Trinkpokal auch das Logbuch des Piratenkapitäns aufbewahrt, in dem alle Fahrten und Abenteuer festgehalten sind! Das ist natürlich mehr wert als jeder Goldschatz!

"Lütje Strandpirat" ist ein Buch, das die Nordseeküste mit ihren Stränden und Dünen in die Herzen der Kinder trägt. Die aufwendigen, farbenprächtigen und liebevollen Aquarelle hat Nicole Wenning gemalt. Die 1967 geborene Künstlerin lebt mit ihrer Familie auf der Nordseeinsel Borkum. In ihrem "Atelier am Meer" direkt auf der Borkumer Strandpromenade gibt sie Malunterricht für Kinder und Erwachsene. Das Leben an und mit dem Meer und der ständige Umgang mit Kindern findet großen Einfluss in ihre Arbeiten. Die kindgerechten Strandgeschichten stammen aus der Feder von Dr. Wolfhart Beck. Der 1970 in Hamburg geborene Historiker lebt in Köln. Lütje Strandpirat ist bereits die vierte Veröffentlichung des talentierten Autors.

Der neue Lütje-Band knüpft an die künstlerische, erzählerische und pädagogische Qualität des ersten an. Mit Spannung und Humor werden Leser und Zuhörer auf eine Entdeckungsreise auf den Spuren Klaus Störtebekers genommen. Eine "Original"-Doppelseite des Logbuches findet sich auch in dem zweiten Lütje-Band. Die Geschichte entlässt die Leser mit der Aufforderung, Augen und Ohren offen zu halten und selbst den Abenteuer-Geschichten des berühmten Seeräubers auf die Spur zu gehen. Die Suche nach dem geheimnisvollen Schatz – darin liegt die besondere Wendung des Buches – bleibt so der Aktivität und Phantasie der großen und kleinen Leser anvertraut.

Lütje Strandpirat sucht Störtebekers Schatz - Band 2 -  ISBN 3-9807706-1-3

Lütje Strandpirat und seine Abenteuer - Band 1 - ISBN 3-9807706-0-5

Das 24 Seiten starke Bilderbuch mit Erzählungen für Kinder im Alter von vier bis acht Jahren gibt es zu 14,95 Euro auf Baltrum bei  Stadtlander.

Die Inselglocke Baltrum 2-2003