Inselfreunde Baltrum e.V. 

Computer für das Nordseehaus

Die Inselfreunde Baltrum e.V. überraschten die Mitarbeiter des Nordseehauses Baltrum mit einer großzügigen Spende.
Am 16. August des Jahres überreichten der 1. Vorsitzende des Vereins, Hans-Georg Mercker, und der Ehrenvositzende Martin Brüker dem Team vom Nationalparkinformationszentrum, Horst Unger und Torsten Moschner, einen Scheck über DM 500,-. Außerdem soll dem Nordseehaus in den nächsten Wochen ein Computer zur Verfügung gestellt werden, den ein neu gewonnenes Mitglied gespendet hat. Der PC soll das "Leben im Watt" dem Publikum interaktiv zugänglich machen. Die Niedersächsische Wattenmeerstiftung und das Regionale Umweltzentrum Schortens haben eine Lern-CD-Rom entwickelt, auf der mehr als zwei Stunden Video, Computeranimationen und Spiele in der Welt des Wattenmeeres zu erleben sind. Diese "interaktive Entdeckungsreise" soll auf dem neuen Computer laufen. Die CD-Rom (für Windows) gibt es für DM 24,80 im Nordseehaus auch käuflich zu erwerben.



In den vergangenen Monaten hatten sich die Mitarbeiter des Baltrumer Nordseehauses schon fleißig um Geldgeber für das Computer-Projekt bemüht und auch schon einige Sponsoren gefunden. Aber "so etwas ist uns jetzt zum ersten Mal passiert", meinte Torsten Moschner bei der feierlichen Übergabe. Er wird sich mit Eifer an die Umsetzung und an die Tischlerarbeiten für das geeignete Möbelstück für den PC machen.
Die Inselfreunde Baltrum e.V. haben schon des Öfteren Spenden an die örtlichen Vereine und Einrichtungen überreichen können und damit Projekte gezielt unterstützt. Außerdem organisieren sie jedes Jahr einige Highlights im Sommerprogramm der Insel.
Die Inselfreunde haben eine eigene, sehr beliebte Homepage im Internet:
http://www.baltrumfreunde.de


Sabine Hinrichs

Fotos Hinrichs

Die Inselglocke 4-2000