Ich wandre gern am Meer entlang,
das Rauschen der Wellen in den Ohren.
Da wird die Zeit mir gar nicht lang,
ich hab die See mir auserkoren!

Als Kind ich schon die Nordsee fand,
doch das ist nun schon lange her,
und immer wieder lockt das Meer
und der schöne weiße Strand.

Bei Sonne, Wind und Regen,
kann man sich am Strand bewegen.
Man sieht die Kinder Burgen bauen
und ab und zu mal Pommes kauen.

Und auch im Winter ist es schön,
im Wasser große Eisberge stehn.
So komm ich immer wieder her,
mich lockt nun mal das weite Meer!
 

Ruth Potten aus Iserlohn, seit 50 Jahren Baltrum-Gast