DLRG

Neptuntaufe

Die neuen DLRG-Wachgänger sind am Strand von Baltrum von Neptun getauft worden. Die Ehrenamtlichen der deutschen Lebensrettungsgesellschaft leisten im Sommer mit sechs Mannen und Frauen auf der Insel Dienst, während der Vor- und Nachsaison zu Dritt. Sie bewachen die Badebucht und haben ein Auge auf den Strand und die Sandbänke nicht nur während der Badezeiten. Über den Wachdienst hinaus bringen sie Kindern die Sicherheitsbestimmungen und die Baderegeln am Strande bei, spinnen gern auch mal Seemannsgarn oder zelebrieren wie am 13. Juli 2002 eine Taufe aus dem Nass. Neptun Gerald Malysch unterzog die Täuflinge mit Nixe Katrin Weissmann einer rüden Prozedur vor einem fröhlichen Publikum: Birgit Bröhl, Daniel Laux, Steven Colp, Josef Colp und Ralf Seidenschnur mussten ihre Wasserfestigkeit unter Beweis stellen.

Sabine Hinrichs

Die Inselglocke 4-2002

 

Foto Hinrichs