+   Hans Goldenstein  

Hans Goldenstein wurde am 1. Dezember 1934 in Süderneuland geboren als ältestes von vier Kindern. Sein Vater betrieb einen Lebensmittelladen. Hans Goldenstein brach das Gymnasium ab, um als Lebensmittelskaufmann im elterlichen Betrieb mitzuarbeiten. Während der Saison in den Jahren 1954 bis 1956 arbeitete er bei Feinkost Janssen und lernte seine Frau Elma, geb. Ulrichs auf Baltrum kennen. Sie heirateten 1956 am Festland. Dort war Hans Goldenstein zunächst als Handelsreisender für Tabak tätig, dann arbeitete er zwölf Jahre lang für das Autohaus Ammermann in Dornum, bis die Familie 1970 mit den beiden Söhnen Hans Ulrich und Kai nach Baltrum zu den Schwiegereltern zog. 1971 wurde Haus Hanse gebaut. Hans Goldenstein trat eine Stellung als Verwaltungsangestellter der Kurverwaltung Baltrum an, die er bis zu seiner Pensionierung im Dezember 1997 bekleidete. 1986 übernahmen Hans und Elma Goldenstein Haus Achtern Diek.

Hans Goldenstein war im CDU-Vorstand tätig, hat sich aber vorrangig um seine Arbeit gekümmert, um die Familie und vor allen Dingen um seine Gäste, die er verwöhnte. Er hat sehr gerne gelesen und sein Grab wird ein Stein in Buchform zieren.

Die Inselglocke Baltrum 5-2001