Nasser Spaß

 

 

Wer auf Baltrum Urlaub macht,

Ist auf Wassersport bedacht.

Wasser bietet rings umher

Massenhaft das Nordsee-Meer.

Schließlich will man sich ja trimmen,

Täglich ein paar Takte schwimmen.

Dabei ist es optimal,

Kann man baden auch im Saal!

Denn man scheut die Brandungswellen

Doch in dies’ und jenen Fällen.

Einige sei’n hier genannt,

Die klar liegen auf der Hand:

 

Ist die Nordsee voller Quallen

Flieht man in das Bad der Hallen,

Oder - wenn das Meer ist glatt,

Und man Lust auf Wellen hat,

Oder - wenn der Muschelsplitt

‘nen Fakir-Grundkurs liefert mit,

Oder - wenn es angeraten,

Die Knochen temperiert zu baden,

Oder - erster Unterricht

Im Schwimmen, der klappt „draußen” nicht;

Und wenn’s Wetter kalt und nass,

Macht’s im Hallenbad mehr Spaß.

Viele Gründe sind zu nennen,

Vom Hallenbad sich nicht zu trennen.

 

Verwaltungsleut’ vom Nordsee-Meer,

Wir Kurgäste, wir bitten sehr:

Erhaltet uns das Hallen-Baden,

Denn ohne dieses geht  I h r  baden!

 

Dr. Annerose Neubert, Hannover

Die Inselglocke Baltrum 5-1997