Fußball

 

Cup der Sieben Inseln auf Baltrum

 

78 Insulaner von Borkum, Juist, Norderney, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge kämpften zusammen mit rund einem Dutzend Baltrumern am Samstag Nachmittag in einem spannenden und stürmischen Turnier auf dem "Ententeichstadion" auf der kleinsten Ostfriesischen Insel um den Cup der 7 Inseln. Die Spiekerooger hatten Gegenwind und kamen etwas zu spät - so eröffnete Borkum gegen Baltrum das Turnier pünktlich um 14 Uhr. Trotz einiger torloser Partien gab es viele spannende, überraschende und schöne Fußballmomente. In 21 Spielen kämpfte jede Insel gegen jede, immer in 20 Minuten, die Mannschaft à sechs Mann plus Torwart, parallel auf zwei kleinen Plätzen. Titelverteidiger Borkum behauptete sich früh als Sieger. Der Spielplan wurde trotz späteren Regens gut eingehalten und konnte mit der Partie Spiekeroog gegen Borkum um halb sechs beendet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siegerliste:

 

1. Borkum                   9  Punkte 9 : 3  Torverhältnis

2. Langeoog                 7                      3 : 2

3. Norderney               7                      4 : 5

4. Baltrum                    6                      2 : 1

5. Juist                         6                      3 : 3

6. Spiekeroog              6                      1 : 5

7. Wangerooge            1                      1 : 5

 

Torschützenkönig ist Uli Fecher von Borkum mit vier Treffern

 

 

 

 

 

 

 

Hier die Einzelergebnisse:

 

 1. Borkum - Baltrum             1 : 0 (Torschütze: Schönberger)

 2. Norderney - Wangerooge             0 : 0

 3. Wangerooge - Baltrum             0 : 2 (Lottmann, B. Mammen)

 4. Langeoog - Juist                 0 : 0

 5. Norderney - Baltrum            0 : 0

 6. Juist - Borkum                       0 : 1 (Schwerz)

 7. Spiekeroog - Wangerooge            1 : 0 (Jelovic)

 8. Langeoog - Baltrum            0 : 0

 9. Juist - Norderney                   0 : 1 (Duong)

10. Langeoog - Spiekeroog             0 : 0

11. Wangerooge - Borkum            1 : 2 (Otto - 2x Fescher)

12. Juist - Baltrum                        0 : 0

13. Spiekeroog - Norderney            0 : 2 (Hildebrand, Duong)

14. Langeoog - Wangerooge            1 : 0 (Wiedel)

15. Langeoog - Borkum             1 : 1 (Fescher - Eigentor Janssen)

16. Spiekeroog - Baltrum            0 : 0

17. Juist - Wangerooge            1 : 0 (Rippe)

18. Borkum - Norderney            4 : 0 (2x Schwarz, Fescher, Schönberger)

19. Norderney - Langeoog             1 : 1 (Duong - Prée)

20. Spiekeroog - Juist               1 : 2 (Jelovic - Böhme, Raff)

21. Borkum - Spiekeroog            0 : 1 (Jelovic)

 

 

Die Siegerehrung fand am Abend im Strandcafé statt.
Ausrichter war der Kultur- und Sportverein Baltrum KSV unter dem Vorsitz von Detlef Szeklinski. Den Siegern wurde ein Pokal, eine Flasche Sekt und ein gerahmtes Foto ihrer Mannschaft aus dem Baltrumer Tor überreicht. Die Juister haben sich ein schönes Geschenk für die Anderen einfallen lassen: Einen exklusiven Fußballfotokalender mit Juister Originalen gab es für jede Mannschaft.
Das Siegerwanderpaddel nehmen die Borkumer wieder mit nach Hause. Nach 2001 Juist, 2002 Langeoog, 2003 Borkum war dies das vierte Insulanerturnier. Ursrpünglich als "Alt-Herren-Turnier" ausgerichtet wurden die Mannschaften ein bisschen verjüngt. Das liegt vor allem an der Baltrumer Besonderheit, mit nur 500 Einwohnern keine ganze Mannschaft in den verschiedenen Altersstufen zusammenzubekommen.
Man freut sich jetzt auf das Insulanertreffen im März 2005 "Insulaner unner sück", das auf Baltrum stattfindet. Sportlich wird es dann auf Wangerooge, wo sich die Fußballer im kommenden Jahr wieder ein Turnier liefern.

 

Sabine Hinrichs

Fotos Hinrichs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Inselglocke Baltrum 6 - 2004

 

 

 

 

 

 

Baltrum - Borkum

 

Ney - Juist

 

Baltrum -W'ooge

 

Ney -Baltrum

 

 

ebenso

 

 

Baltrum - Langeoog

 

Ney - Juist

 

Baltrum - Juist

 

Baltrum - Juist

 

Spiekeroog - Baltrum